wat 2008 – Die ganze Welt des Wassers

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Autodesk präsentiert im IT-goes-Energy-Pavillon die Topobase Fachschale Wasser. Am 22. und 23. Januar 2008 findet in Augsburg die wat 2008 statt. Die Tagung beschäftigt sich mit den aktuellen Fragen und den neuen Entwicklungen im Wasserfach sowie zur Wasserpolitik. Autodesk ist auf der fachbegleitenden Ausstellung im IT-goes-Energy-Pavillon in Halle 7 am Stand 7.29 vor Ort.

Thematisch dreht sich der Auftritt von Autodesk um das ganze Spektrum des Wasserfachs. Der Schwerpunkt liegt hier vor allem auf der Infrastrukturlösung Autodesk Topobase mit seiner Fachschale Wasser. Neben den Fachschalen für Wasser und Abwasser bildet die Autodesk-Lösung darüber hinaus das gesamte Spektrum von der Liegenschaft über Leitungen bis hin zum Planen der Netze ab. Autodesk Topobase ist Bestandteil des Autodesk Geospatial Konzepts. Autodesk Geospatial erfüllt die gestiegenen Anforderungen nach Offenheit für Daten, Integration bestehender Systemkomponenten und benutzerspezifischen Anpassungen.

Auf der von der Deutschen Vereinigung des Gas- und Wasserfaches e.V. und dem Bundesverband der deutschen Gas- und Wasserwirtschaft organisierten Veranstaltung werden bis zu 1.000 Fach- und Führungskräfte der Wasserwirtschaft sowie von Behörden und Institutionen als Teilnehmer erwartet. Das komplette Veranstaltungsprogramm ist im Internet verfügbar.


Weitere Informationen: www.wat-dvgw.de
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Oft gelesen

Noch keine Daten vorhanden.

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Multiphysik-Simulation macht Windkraftanlagen sicherer

Analyse von Blitzeinschlägen

Mehr erfahren

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.