sponsored

Webinar: Durchgängiger Workflow vom 3D-Laserscanning bis zum CAD-Gebäudemodell

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
sponsored

Webinar: Durchgängiger Workflow vom 3D-Laserscanning bis zum CAD-Gebäudemodell

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Immer mehr Unternehmen wollen 3D-Laserscanning in ihren Prozess integrieren. Das Webinar von Gräbert GmbH und Leica Geosystems zeigt dafür einen durchgängigen Workflow.
3D-Laserscanning

Quelle: Gräbert

Partner-Webinar mit Gräbert GmbH & Leica Geosystems: Den durchgängigen Workflow von der professionellen 3D-Datenaufnahme mit dem Leica BLK360 Laserscanner, über die Verarbeitung mit Leica Cyclone Register 360 bis hin zur Nutzung der Punktwolke mit dem UNDET Point Cloud-Plugin in ARES Commander zur Erstellung des CAD-Gebäudemodells sehen Sie in dem Partner-Webinar mit Gräbert GmbH und Leica Geosystems.

Immer mehr Unternehmen möchten 3D-Laserscanning in ihren Prozess integrieren, haben jedoch Schwierigkeiten, einen reibungslosen und schnellen Start zu finden.

  • Mit dem UNDET Point Cloud Plug-in für ARES Commander können Sie Punktwolkendaten direkt in die ARES CAD-Software importieren und verarbeiten.
  • Verschaffen Sie sich einen Wettbewerbsvorteil mit dieser günstigen Alternative.
  • ARES Commander bietet eine vertraute Arbeitsumgebung und die native DWG-Unterstützung mit bekannten CAD-Features und -Befehlen.

Den durchgängigen Workflow von der professionellen 3D-Datenaufnahme mit dem Leica BLK360 Laserscanner, über die Verarbeitung mit Leica Cyclone Register 360 bis hin zur Nutzung der Punktwolke mit dem UNDET Point Cloud-Plug-in in ARES Commander zur Erstellung des CAD-Gebäudemodells sehen Sie in dem Partner-Webinar mit Gräbert GmbH und Leica Geosystems.

Webinar-Termin: 18. Juni 2020 (Donnerstag) um 13.00 Uhr: Anmeldung

• Hardware-Vorstellung LeicaBLK360
• Datenerfassung mit der Leica Cyclone FIELD 360 App
• Datenverarbeitung mit Leica Cyclone Register 360
• Undet mit Ares Commander, die leistungsfähige Alternative
• Hohe Leistung für große Punktwolken und Zugriff auf kleinste Details
• Erweiterte Farbeinstellungen für Punktwolken
• Interaktive Sichtbarkeit (Clipping-Box), Schnittebenen-Manager (Abschnitte, Scheiben)
• Automatische Feature-Extraktion und Netzgenerierung

Beachten Sie auch das nächste Webinar von Gräbert zum Thema 3D-Visualisierung, indem
Sie mit dem ARES Render-Plug-in vertraut gemacht werden.
Die GPU-basierte Raytracing-Render-Engine nutzt die Nvidia-CUDA-Technologie, um schnell präsentationsfertige Bilder Ihrer 3D-Projekte zu visualisieren, mit realistischem Materialverhalten und Reflexionen in Echtzeit.

Webinar-Termin: 25. Juni 2020 um 13:00 Uhr: Anmeldung

ARES Commander und die Plug-ins Undet Point Cloud und ARES Render können Sie 30 Tage kostenfrei testen.

Downloads sind zu finden unter www.graebert.com

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Effizienter lagern

Lineartechnik für Shuttle-Systeme

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.