Werkstoffe: Projekt MAI Bildung produziert Filme über Faserverbundwerkstoffe für Kinder und Heranwachsende

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Werkstoffe: Projekt MAI Bildung produziert Filme über Faserverbundwerkstoffe für Kinder und Heranwachsende

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
maicarbon-maibildungsfilme

“Was ist eigentlich Carbon?” – Diese Frage gehört nicht nur bei jungen Leuten zu den meistgestellten im Zusammenhang mit dem Zukunftswerkstoff Carbon Composite. Das Projekt MAI Bildung hat daher im Rahmen des Spitzenclusters MAI Carbon einen Film für Kinder produziert, der hier einfache Antworten gibt. Ein weiterer Film soll Heranwachsende an die Berufswelt der Faserverbundbranche heranführen.

Eine der Aufgaben des Projekts MAI Bildung im Spitzencluster MAI Carbon ist es, Interesse für die Faserverbundwerkstoffe und ihre Verarbeitung schon in einem möglichst frühen Alter zu wecken. Zwei Filme sollen das junge Publikum gezielt informieren, aber auch die Faszination für den vielseitigen Werkstoff Carbon fördern.

Der Imagefilm “Zukunftschance Faserverbund” wendet sich an Heranwachsende: Er vermittelt Informationen, die der beruflichen Orientierung im Bereich der zukunftsorientierten Technologie dienen sollen. In dem Film wird das gewisse “Etwas” und die Einzigartigkeit von Faserverbundmaterialien dargestellt. Junge Leute, die bereits als Auszubildende oder Studierende ihre Erfahrungen mit der Branche gesammelt haben, berichten aus erster Hand über die Möglichkeiten, sich in der Faserverbundbranche beruflich zu verwirklichen.

Mit dem Wissensfilm “Was ist eigentlich Carbon?” sollen Kinder und Schüler der Sekundarstufe eine einfache und verständliche Erklärung bekommen, aus welchen Bestandteilen sich Carbon Composites zusammensetzen und in welchen Funktionen der Werkstoff bereits in ihrem Alltag zu finden ist. So werden schon die Jüngsten an die zukunftsorientierte Technologie “Faserverbund” spielerisch herangeführt.

Die Konzepte für beide Filme wurden von der Koordinierungsstelle des Projekts MAI Bildung und der Filmfirma media mind MOTION erstellt und sind hier und hier zu sehen.

Bild: Früh übt sich…: Projekt MAI Bildung produziert Filme über Faserverbundwerkstoffe für Kinder und Heranwachsende.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Das Projekt Large Additive Subtractive Integrated Modular Machine (kurz LASIMM) erreicht einen wichtigen Meilenstein: Eine der weltweit größten hybriden Fertigungsmaschinen mit einzigartiger 3D-Druck-Funktion sowie Subtraktionsmöglichkeit ist baureif. Die Maschine ist eine der ersten ihrer Art und wurde gemeinschaftlich von führenden Unternehmen entwickelt, die maßgeblich am Erfolg der europäischen Fertigungsindustrie im weltweiten Vergleich beteiligt sind.

Werbung

Top Jobs

CAD / PDM Applikationsingenieur (m/w/d)
NTI Kailer GmbH, Villingen-Schwenningen, Wendlingen od. Lahr
Projektmanager Vertrieb (m/w/d)
NTI Kailer GmbH, Villingen-Schwenningen, Wendlingen od. Lahr
IT- Administrator (m/w/d)
NTI Kailer GmbH, Villingen-Schwenningen, Lahr oder Wendlingen
Softwareentwickler (m/w/d)
NTI Kailer GmbH, Villingen-Schwenningen, Wendlingen, Lahr od. Magdeburg
› weitere Top Jobs

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Neue Fachmesse für digitale Lösungen in der Baubranche

Messe München digitalBAU

Mehr erfahren

Specials

Schulungen für Konstrukteure und Architekten

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.