XVL-Technologie im Einsatz für eLearning-Lösungen

Mit der XVL-Technologie von Lattice3D gelingt es, das Datenvolumen von 3D-CAD-Daten auf bis zu 1/250stel zu komprimieren. Dadurch wird der Einsatz von interaktiven 3D-CAD-Daten auch für Bereiche außerhalb der Konstruktion möglich. Gemeinsam werden nun der Lösungsanbieter im Bereich der Wissensvermittlung t3 medien und die TID Informatik ihre Kompetenzen bündeln, um 3D-basierte Informations- und eLearning-Lösungen in Form eines Fullservice-Angebots zu realisieren. Unternehmen aus vielen Branchen profitieren von der Kooperation dieser erfahrenen und anerkannten Expertenteams: t3 medien bietet profunde Erfahrung in der Informations-, Prozess- und Workflowmodellierung für integrierte Informationslösungen sowie in der Konzeption und Umsetzung von multimedialen Informations- und Trainingslösungen. TID ist Spezialist für technische Illustration, elektronische Ersatzteilekataloge und die XVL-Technologie


Teilen Sie die Meldung „XVL-Technologie im Einsatz für eLearning-Lösungen“ mit Ihren Kontakten:


Scroll to Top